RO10: Fahrbahn muss erneuert werden

sand 1232366 640 1

Die RO10 in Eggstätt muss bis zur Landkreisgrenze saniert und deswegen voll gesperrt werden. Laut dem Landratsamt hatte sich die Fahrbahndecke wegen des


torfhaltigen Untergrundes an einigen Stellen abgesenkt. Diese Bereiche müssen abgefräst und neu betoniert werden. Der Verkehr wird über Pittenhart in Richtung Seeon beziehungsweise über die Staatsstraße 2095 Richtung Seebruck und die 2094 nach Seeon umgeleitet. Die Arbeiten gehen voraussichtlich bis zum 9. August.