Ritterschauspiele Kiefersfelden werden finanziell gefördert

Geldscheine

Die Ritterschauspiele in Kiefersfelden werden finanziell vom Bezirk Oberbayern unterstützt.

Aus dem 167.000 Euro-Topf zur Heimatpflege gehen 7.100 Euro nach Kiefersfelden. Darüber hat der Kulturausschuss des Bezirkstags entschieden. Der Zuschuss geht an die Aufführung „Floribella Herzogin von Burgund oder Die Eisenschmelze im Felsental“.