„Ring politischer Jugend“ gegründet

Ring politischer Jugend

Politischer Austausch zwischen den Parteien ist wichtig. Das haben sich auch die Jugendorganisationen von CSU, Grünen, SPD, FDP und der Bayernpartei in Stadt und Landkreis Rosenheim gedacht und zusammen den „Ring politischer Jugend“ gegründet.

Damit soll sich die Jugend besser in den politischen Dialog einbringen und für gegenseitigen Austausch sorgen. Faire und doch kontroverse Auseinandersetzungen sollen dabei das Ziel sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Trotz unterschiedlicher politischer Ansichten eine alle das Ziel, die Zukunft mitzugestalten. Gerade im Wahljahr wollen die Jugendorganisationen zeigen, wie wichtig politisches Engagement ist.