Riedering: Millionenschaden bei Brand!

flame 1444586 640

Bei dem Brand einer Schreinerei in Persdorf in der Gemeinde Riedering ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden, das meldet jetzt das Polizeipräsidium Oberbayern Süd.

 

Der Brand wurde kurz nach acht Uhr abends von den Nachbarn gemeldet, hier war das Werkstattgebäude schon in Vollbrand. Die mit 150 Mann vor Ort anwesenden Feuerwehrkräfte konnten zwar teilweise das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern, dennoch wurde das Dach des angrenzenden Bürogebäudes durch Feuer und das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem lief Löschwasser in den Keller eines Gastronomiebetriebs nebenan und richtete dort unbestimmten Schaden an.

Noch in der Nacht übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim die Ermittlungen am Brandort. Die Schadenshöhe ist noch nicht genau bekannt, wird von der Polizei aber auf mehrere Millionen Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.