Revision steht an

Wendelsteinbahn Arbeiten

Noch fahren sie, die Seilbahn und die Zahnradbahn auf den Wendelstein. Ab dem 5 . November müssen sie aber für einige Zeit still stehen. Dann beginnen die Revisionsarbeiten, sodass der Fahrgastbetrieb vorübergehend eingestellt wird.

Die Seilbahn in Bayrischzell fährt dann ab dem 24. November wieder normal. Die Zahnradbahn muss dagegen einen Monat länger geschlossen bleiben. Bei ihr ist die Hauptuntersuchung fällig, die alle acht Jahre stattfindet. Hierbei muss das Fahrzeug in alle Einzelteile zerlegt werden. Sie fährt deswegen ab dem 20. Dezember wieder.