Rettungshubschraubereinsatz nach Motorradunfall

Gestern ist ein 29-jähriger Mann aus Bad Feilnbach mit seinem Motorrad bei Miesbach schwer verunglückt. Laut Polizei verlor er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte frontal mit einem Baum.

Dabei verletzte er sich schwer und musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.