Remis zwischen den 60er Fußballern und dem FV Illertissen

1860RO

In der Fußball-Regionalliga haben sich der TSV 1860 Rosenheim und der FV Illertissen gestern Abend mit 1:1 Unentschieden getrennt. Das Team von Tobias Strobl geriet nach einer schwachen ersten Halbzeit kurz vor dem Pausentee im eigenen Stadion in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Innstädter vor den etwa 380 Zuschauern dann von einer gänzlich anderen Seite und erzielten mit Kampf und Leidenschaft in der 74. Minute den Ausgleich.

Torschütze war Maxi Mayerl. Die Rosenheimer 60er stehen nach dem 5. Spieltag jetzt auf Rang 10 der Tabelle.