Reizstoff am Bahnhof versprüht

Bahnhof

Die Rosenheimer Bundespolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung. Wie jetzt bekannt wurde, hatte ein Unbekannter am Freitagabend am Rosenheimer Bahnhof in einem Aufzug Reizgas versprüht.Mehrere Personen klagten anschließend über schmerzende Augen. Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich bei der Bundespolizei zu melden.