Reiserückkehrer Grund für steigende Coronazahlen in der Region

Corona Virus Mundschutz

Die Zahl der Corona-Infizierten in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt vor allem wegen Reiserückkehrer an.

Im gesamten August kam es in der Stadt Rosenheim zu 71 Neuerkrankungen. 82 Prozent davon waren Reiserückkehrer. Allein in den vergangenen sieben Tagen sind 26 Reiserückkehrer positiv auf Corona getestet worden. Dies führt zu einer sieben Tage Inzidenz von über 50 in der Stadt Rosenheim und von über 18 im Landkreis. Der Leiter des Rosenheimer Gesundheitsamtes Dr. Wolfgang Hierl zeigt sich besorgt über die steigenden Fallzahlen. Sie sollten eine Warnung sein, das Erreichte keinesfalls zu verspielen, so Hierl und appelliert die Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten.