Reisebus auf A8 vollständig ausgebrannt

fire 2204171 640

Auf der A8 ist in der Nacht ein Reisebus vollständig ausgebrannt. Der Bus war Richtung München unterwegs. Kurz nach 23 Uhr bemerkten Fahrgäste zwischen


Weyarn und Holzkirchen einen Brandgeruch. Der Fahrer konnte den Bus noch rechtzeitig auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Alle Fahrgäste und konnten sich noch in Sicherheit bringen. Der Busfahrer hat bei dem Löschversuch eine Rauchvergiftung erlitten. Insgesamt beträgt der Sachschaden rund 200.000 Euro.