Reischenhart: Streit zwischen LKW-Fahrer eskaliert

Polizeiauto blau

Auf dem Reischenharter Autohof ist gestern Abend ein Streit zwischen zwei LKW-Fahrern eskaliert. Demnach hat ein 33-jähriger polnischer LKW-Fahrer einen 44-jährigen ukrainischen LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Zuvor soll es zu einem Streit gekommen sein.


Der 44-jährige Ukrainer musste von einem Notarzt versorgt werden und schwebt momentan noch in Lebensgefahr. Der 33-jährige polnische LKW-Fahrer ist festgenommen worden. Gegen ihn wird wegen versuchter Tötung ermittelt. Die Rosenheimer Kripo bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.