Registrierung und negativer Coronatest für Grenzpendler nötig

Pendler Verkehr

Grenzpendler, die regelmäßig nach Österreich einreisen, müssen sich ab heute online registrieren und mindestens einmal wöchentlich einen negativen Coronatest vorweisen. Das hat die österreichische Regierung mitgeteilt. Die Bestätigung der Registrierung soll dabei immer mitgeführt werden.

Zudem ist IN Österreich die Ausreise aus Tirol ab Freitag nur noch mit negativem Coronatest erlaubt – davon ausgenommen ist Osttirol. Bis zuletzt hatte sich das Bundesland gegen eine Sonderbehandlung in Österreich gewehrt. Die Maßnahmen wurden beschlossen, um die Ausbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus, die besonders in Tirol nachgewiesen wurde zu verhindern.