Registrierung der ukrainischen Flüchtlinge läuft auf Hochtouren

Ukraine Flagge

Die Flüchtlinge aus der Ukraine im Landkreis Rosenheim werden aktuell mit Aufenthaltserlaubnissen und Arbeitsgenehmigungen ausgestattet. Rund 2.000 Flüchtlinge sind bisher angekommen – 634 davon haben sich bisher bereits registriert.

Die meisten davon sind bisher in privaten Unterkünften untergekommen. Noch diese Woche sollen die Flüchtlinge in der Halle in Bad Aibling an ihre Papiere kommen – kommende Woche folgen dann Bruckmühl und Prien – und nach Ostern noch die Halle in Wasserburg.