Regionalliga: 60ér gewinnen in Unterföhring

1860RO

Es war zwar eine durchschnittliche Regionalligapartie der Rosenheimer 60 er am neunten Spieltag – am Ende haben sie gegen Unterföhring die 3-Punkte aber eingesackt. Der 3:2 Auswärtssieg am Wochenende geht nicht zuletzt aufgrund der spielerisch ersten starken Hälfte in Ordnung.

Torschützen für die Rot-Weißen waren Linner, Majdancevic und der Urlaubsrückkehrer Einsiedler. Die Tabelle gestaltet sich auch nach dem Sieg für den TSV weiterhin mehr als eng. Das Team von Tobias Strobl ist siebter, aber nur vier Punkte von einem Abstiegsrelegationsplatz entfernt.