Regionaler Landwirt ausgezeichnet

barley-1117282_640.jpg

Sebastian Pertl aus Sachrang in der Gemeinde Aschau darf sich ab sofort „Naturschutz-Landwirt“ nennen. Im Rahmen einer Feier in München wurde er jetzt offiziell ausgezeichnet.

Die Landwirtschaft in Bayern spielt eine zentrale Rolle bei der Bewahrung von Bayerns Naturschätzen. Das Bayerische Umweltministerium und der Bayerische Bauernverband haben deshalb zum ersten Mal gemeinsam die Auszeichnung „Naturschutzpartner Landwirt 2018“ verliehen. Dabei betonte Umweltminister Marcel Huber, dass der Erhalt der biologischen Vielfalt und der schönen Kulturlandschaften nur gemeinsam mit Partnern aus der Landwirtschaft gelingen könne. Mit dem Wettbewerb werden Landwirte ausgezeichnet, die sich in besonderem Maß für Naturschutz und Landschaftspflege engagieren.