reCup expandiert nach Feldkirchen-Westerham

In einigen Cafés und Bäckereien in der Gemeinde Feldkirchen-Westerham gibt es künftig die sogenannten reCup-Becher. Wegen der starken Nachfrage nach den umweltfreundlichen Coffee-to-go-Bechern, dauert es jedoch noch gut zwei bis drei Monate, bis man den reCup-Becher in der Gemeinde bekommt, so Bürgermeister Schaberl gegenüber unserem Sender.

Das Konzept, das zwei Rosenheimer entwickelt haben, ist ganz einfach: Man kauft den recyclebaren Becher für einen Euro Pfand. Den kann man dann bei allen Geschäften abgeben, die mitmachen. Einen Überblick über teilnehmende Cafés und Bäckereien gibt es über die RECUP-App.