Razzia bei Internetbetrüger

Blaulicht Polizei Symbolbild

Die Rosenheimer Bundespolizei am Morgen zahlreiche Wohnungen von Computerbetrügern durchsucht. Dabei ist auch ein mutmaßlicher Betrüger verhaftet


worden. Die Einsatzkräfte durchsuchten auch eine Wohnung in Soyen. Dabei sind Computer, Mobiltelefone, SIM-Karten und Überweisungsträger sichergestellt worden. Ein Hauptverdächtiger 36-Jähriger ist in seiner Wohnung in Erding festgenommen worden. Er soll mit gestohlenen Kreditkartendaten, über 500 Online-Tickets der Bahn erworben und weiterveräußert haben. Derzeit schätzen die Ermittler den Gesamtschaden auf über 29.000 Euro.