Rauchentwicklung auf Schloss Hohenaschau

Ausrueckendes HLFEine vermeintliche Rauchentwicklung am Schloss Hohenaschau hat gestern einen Feuerwehr-Großeinsatz ausgelöst. Gegen 23.00 Uhr waren etliche Löschfahrzeuge und Rettungswagen angerückt.Schnell konnte Entwarnung gegeben werden, meldet das Internetprotal Rosenheim24. Vermutlich der Nebel und die Beleuchtung des Schlosses hatten Zeugen glauben lassen, dass ein Blitz eingeschlagen sei.