Raubüberfall in Kufstein

Blaulicht Polizei

Drei Jugendliche sind in Kufstein Opfer eines Raubüberfalls geworden. Laut Polizei waren die 17 bis 18-Jährigen am Innradweg

in Richtung eines FastFood-Restaurants unterwegs. Drei weitere Jugendliche gesellten sich zu ihnen, die sie offenbar zuvor im Zug kennengelernt hatten. Plötzlich forderten die Unbekannten das Bargeld der Österreicher. Einer der drei zog dabei auch ein Messer. Von den Tätern waren zwei dunkelhäutig und einer hellhäutig. Sie flüchteten danach Richtung Stadtzentrum.