Raubüberfall in der Rosenheimer Innenstadt

In der Rosenheimer Innenstadt ist es zu einem Raubüberfall gekommen. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd erste heute mitteilte, ereignete sich der Raubüberfall bereits am Freitagvormittag.

Im Durchgangsbereich von der Nikolaistraße zum Mittertor wurde das Opfer von einem Unbekannten angesprochen. Der Täter schlug der 55-jährigen unvermittelt ins Gesicht und entriss ihr dann die Geldbörse. In welche Richtung der Täter zu Fuß flüchtete ist nicht bekannt. Nach Angaben des Opfers gab es eine Zeugin für den Überfall. Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Hinweise für den Vorfall.