Raubling: Sauerstoffversorgungsanlage soll gegen Gestank Abhilfe schaffen

machine 495376 640

Seit Wochen plagt die Raublinger bereits ein beißender Gestank. Laut dem Landratsamt trifft die Firma Pharmazell weitere Maßnahmen gegen den Gestank aus der firmeneigenen Kläranlage. Dazu ist heute mobile Sauerstoffversorgunganlage geliefert worden.


Sie wird momentan eingebaut. Parallel dazu wird das gesammelte Abwasser aus den Tanks entsorgt. Nach Angaben von Pharmazell sollen bis Ende dieser Woche rund zweidrittel des Tankinhaltes extern entsorgt werden. Außerdem sei eine Fehleinleitung der Abwässer in das Klärbecken nach Unternehmensangaben nicht mehr möglich.