Rathaus Grabenstätt wird barrierefrei

Bauarbeiten

Das unter Denkmalschutz stehende Rathaus der Gemeinde Grabenstätt soll noch dieses Jahr barrierefrei werden. Das gab Bürgermeister Gerhard Wirnshofer in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt. Der Beginn der Arbeiten ist für die zweite Märzwoche geplant.

Das Gebäude soll unter anderem einen Innenaufzug bekommen. Für den Umbau sind gut 450.000 Euro verplant, knapp 250.000 davon werden gefördert.