Raserprozess: Urteil soll fallen

Justitia neu

Am Amtsgericht Rosenheim wird heute der Prozess um einen tödlichen Unfall auf der Miesbacher Straße in Rosenheim fortgesetzt. Zunächst stehen die Plädoyers auf der Tagesordnung.Anschließend soll das Urteil gesprochen werden. Angeklagt sind zwei Männer. Sie verursachten einen schweren Unfall. Dabei kamen zwei junge Frauen aus der Gemeinde Samerberg ums Leben. Im Raum steht der Vorwurf, dass sich die beiden Männer ein Rennen geliefert haben. Mehrere Zeugenaussagen deuten zumindest darauf hin.