Raser zum Tiel doppelt so schnell als erlaubt unterwegs

thumb Polizei Stopp

Die Rosenheimer Polizei hat am Wochenende einen Raser gestoppt. Aufgefallen ist einer Polizeistreife der VW in der Innstraße. Er war deutlich zu schnell in Richtung Stephanskirchen unterwegs. Die Streife ermittelte eine Geschwindigkeit von 80 km/h bei erlaubten 50. Durch Schlossberg war der Fahrer des VW sogar noch schneller unterwegs.Durch den Ortsteil Waldering raste er mehr als doppelt so schnell als erlaubt. Erst in Prutting konnte die Streife den Fahrer stoppen. Der gab gegenüber den Beamten an, die Geschwindigkeit nicht als zu schnell zu empfinden. Ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot sind die Konsequenz.