Rapider Anstieg der Neuinfektionen – Großteil durch Reiserückkehrer

coronavirus 4833754 640

Die Corona-Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Rosenheim sind über die vergangene Woche rapide angestiegen. Das geht aus dem Wochenbericht des Landratsamtes hervor. Seit vergangenem Freitag wurden 215 Neuinfektionen gemeldet.

Zuvor waren es noch 95. Die meisten Infektionen kommen dabei von Reiserückkehrern – mit dem Schwerpunkt auf dem Kosovo und Kroatien. Die Inzidenz liegt im Landkreis heute bei 51,3 – in der Stadt bei 129.