Ramerberg: 250.000 Euro Sachschaden nach Brand in Gaststätte

Feuerwehr

Die Feuerwehr musste in der Gemeinde Ramerberg am Vormittag zu einem Einsatz ausrücken. In einer Gaststätte hatte ein Gasofen


Feuer gefangen. Die Flammen konnten von der Polizei schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Ofen durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Rund 75 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Der Sachschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt.