Rainer Auer geht als Landratskandidat ins Rennen

0520 Auer

Die Parteifreien schicken Bürgermeister Rainer Auer aus Stephanskirchen ins Rennen als Landratskandidat. Demnach würde er das Modell einer unabhängigen und parteifreien Kommunalpolitik am besten verkörpern.

Auer selbst sagte, immer wenn Parteipolitik in den Vordergrund rücke, verliere die Sache und damit die eigentliche Aufgabe. Ein wichtiges Thema ist für ihn zum Beispiel der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Die zunehmenden Staus im Landkreis seien ärgerlich, für Umwelt und Gesundheit schädlich und völlig unwirtschaftlich. Hier müssten bald neue Wege gegangen werden.