Radfahrerin schwer verletzt

Unfall Sanka Symbolbild 1

Bei einem Unfall in Rosenheim ist eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Sattelzuges übersah die Frau gestern Nachmittag beim Abbiegen. Der Auflieger erfasste ihr Fahrrad und schleifte es mit.

Die Rosenheimerin konnte sich wohl durch einen Sprung nach hinten aus der Gefahrenzone retten. Sie erlitt trotzdem eine schwere Beinverletzung, die im Klinikum behandelt werden musste. Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.