Radfahrer bringt sich selbst in Schwierigkeiten

Radfahren

Sturzbetrunken mit dem Rad und dann auch noch vor den Augen der Polizei über eine rote Ampel. Ein Mann aus Rosenheim hat eine komplett missglückte Nacht hinter sich.

Die Polizei stoppte ihn, nachdem er die rote Ampel ignoriert hatte. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Nicht viel besser ging es einem weiteren Radfahrer kurze Zeit später. Der Mann war in Schlangenlinien durch Rosenheim unterwegs. Auch er hatte fast zwei Promille.