Radfahrer (13) angefahren – Polizei hofft auf Zeugen

Norarzt

Ein Autofahrer hat heute (Di) Mittag in Bad Aibling einen 13-jährigen Schüler angefahren und ist dann einfach vom Unfallort geflohen. Der 13-Jährige war mit seinem Rad auf dem Nachhauseweg.Gegen 12:30 Uhr fuhr er im Ludwigskreisel an der Rosenheimer Straße, als der Autofahrer ihm die Vorfahrt nahm und voll erwischte. Der Autofahrer hielt kurz an und fuhr dann weiter. Der Junge zog sich zum Glück nur eine leichte Verletzung am Hals zu. Jetzt hofft die Polizei auf Passanten oder Autofahrer, die den Unfall beobachtet haben.