Radentscheid Rosenheim angenommen

Fahrradweg

Der Radentscheid Rosenheim wird voraussichtlich umgesetzt. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss in seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Das Bürgerbegehren wurde einstimmig angenommen. Damit hat der Stadtrat für die kommende Sitzung eine Empfehlung.

Am 4.März gibt es dann die endgültige Entscheidung. Im Radentscheid ist ein lückenloses Netz von Fahrradstreifen vorgesehen. Kreuzungen und Einmündungen sollen fahrradfreundlich umgebaut werden und es soll 1.000 zusätzliche Fahrradstellplätze im Stadtgebiet geben.