Psychiater: Rumäne (40) soll Mord an Lucile gestanden haben

handcuffs-2102488 640

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger und Mörder von Lucile in Kufstein sieht der psychiatrische Gutachter Wiederholungsgefahr. Außerdem sei der 40-jährige Rumäne voll schuldfähig und habe ihm gegenüber den Mord an der französischen Austauschstudentin im Januar 2014 gestanden.

Derzeit steht der Lastwagenfahrer vor dem Landgericht Freiburg. Wegen eines ähnlichen Vergehens an einer Studentin im badischen Endingen, den er bereits eingeräumt hat. Bereits gestern hatten auch die österreichischen Ermittler in Baden Württemberg ausgesagt. Der LKW des Angeklagten wurde laut der Tiroler Tageszeitung 2014 in der Nähe des Tatorts in Kufstein auf Video aufgenommen. Diese Aufnahmen – auf denen der Rumäne zu erkennen sein soll – wurden im Prozess erstmals gezeigt. Ein Urteil soll noch vor Weihnachten fallen.