Prozess um Tötung in JVA Bernau noch ohne Urteil – wird morgen fortgesetzt

Urteil Symbol

Im Prozess gegen einen Mann, der in der JVA Bernau einen Mithäftling getötet haben soll, ist heute noch kein Urteil gefallen. Der Prozess wird morgen aber bereits fortgesetzt. Über den Nachmittag wurden die Aussagen verschiedener Mithäftlinge gehört,

wie sich die Situation vergangenen August abgespielt haben soll. Der Angeklagte soll einen Mithäftling mit Tritten und Schlägen zugesetzt haben, so dass dieser verstarb. Sollte es morgen kein Urteil geben ist ein weiterer Prozesstag für den 16.Juni angesetzt.