Prozess um tödlichen Unfall: Erscheint der Zeuge?

Justicia

Am Landgericht Traunstein wird heute der Prozess um den tragischen Unfalltod von zwei jungen Frauen fortgesetzt. Es ist der fünfte Verhandlungstag gegen zwei Männer aus Riedering und Kolbermoor.

Mehrere Zeugen sollen heute gehört werden. Darunter auch ein Angestellter aus dem väterlichen Betrieb eines der Angeklagten. Er soll gehört haben, wie die beiden BMW-Fahrer einen Tag nach dem Unfall ihre Aussage bei der Polizei abgesprochen haben. Das Gericht lud ihn zwar für heute vor. Ob er auch kommt, ist aber unklar. Laut einem Gerichtssprecher konnte er telefonisch nicht erreicht werden. Deshalb lud ihn das Gericht auf postalischem Weg. Bisher gab es von ihm aber keine Reaktion darauf.