Protest gegen geplanten Kindergarten in Feldkirchen-Westerham

Die Anwohner des Mareisring in Feldkirchen-Westerham wehren sich gegen den Neubau einer Kindertageseinrichtung mit Mitarbeiterwohnungen. Sie befürchten, dass das Verkehrsaufkommen im Wohngebiet zunehmen wird. Die Anwohner übergaben an den Bürgermeister eine Liste mit 100 Unterschriften gegen das Bauvorhaben. Laut der Gemeinde Feldkirchen-Westerham steht aber nicht fest, ob das Bauvorhaben überhaupt umgesetzt wird. Die Einrichtung ist im Bebauungsplan geplant, um Baurecht zu schaffen. Der Bebauungsplan wird in den kommenden Wochen öffentlich ausgelegt. Die Einwände werden dann erneut im Gemeinderat besprochen.