Projekte aus der Region mit Integrationspreis ausgezeichnet

Laptop Lernen Arbeite Homeoffice

Zwei Projekte aus der Region sind mit dem oberbayerischen Integrationspreis ausgezeichnet worden. Das Patenprojekt „Jugend in Arbeit“ aus Rosenheim sowie das Projekt nach-HALT-igkeit von Mirela Mitrenko und der achten Klasse der Grund- und Mittelschule Grassau.

Im Rosenheimer Projekt werden schwächere Schüler auf dem Weg zum Schulabschluss und ins Berufsleben von rund 200 Ehrenamtlichen unterstützt. Beim Nachhaltigkeitsprojekt in Grassau hatten die Schüler unter anderem eine Werbeaktion im Ort organisiert um Gegenstände im Kreislauf zu halten und nicht wegzuwerfen.