Projekt „Römerregion Chiemsee“ bekommt Zuwachs

Römer Symbol

Die Gemeinde Bernau möchte mit anderen Chiemsee-Gemeinden gerne als „Römerregion Chiemsee“ auftreten. Ob sie mitmachen oder nicht, darüber diskutieren am Abend die Gemeinderäte in Grassau und Rimsting ab.Bernau hat sich überlegt, die alten römischen Fundstücke der Region touristisch zu nutzen und gemeinsame Sache zu machen. In Rimsting hält sich die Begeisterung bzgl. dieser Idee bislang in Grenzen; die Entscheidung hat aber letzten Endes der Gemeinderat.