Profi-Einbrecher am Amtsgericht Rosenheim verurteilt

Einbrecher Einbruch Symbolbild 2

Ein Einbrecher ist am Amtsgericht Rosenheim zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden.

Der rumänische Profidieb brach in zwei Bruckmühler Betriebe ein. Als Grund gab er Geldnot an. Außerdem sei er betrunken gewesen. Den Erklärungsversuchen des Mannes schenkte das Gericht keinen Glauben.

Ausführliches zu dem Prozess gibt´s hier