Probleme wegen Bauhof-Planungen

griessttt

Die Gemeinde Griesstätt bekommt durch den geplanten Bauhof in Vogtareuth Probleme mit dem Wasser im sogenannten Spöckgraben. Das sagte Bürgermeister Robert Aßmus auf Anfrage unseres Senders.

Demnach würde die Flächenversiegelung am Bauhof dafür sorgen, dass es entsprechend mehr Oberflächenwasser gibt. Das wird über den Spöckgraben in die Murn geleitet. Schon jetzt sei der Spöckgraben aber an seiner Belastungsgrenze, so Aßmus. Deswegen soll es mit Vertretern der Gemeinde Vogtareuth, dem Wasserwirtschaft und dem Landratsamt in den nächsten Wochen einen Ortstermin geben. Aßmus betonte, dass keiner das Bauvorhaben in Vogtareuth verlangsamen wolle. Aber man wolle auch nicht, dass das Gelände am Wasserlauf abrutsche, wie das schon Mal passiert sei.