Prinzregentenschule in Rosenheim soll erweitert werden

Schule Symbol

Die Prinzregentenschule in Rosenheim könnte bald erweitert werden – einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der Schul-, Kultur- und Sportausschuss getroffen.Bis 2020 werden rund 500 Kinder betreut werden müssen, schon jetzt fehlen Räume und eine Mensa. Geplant ist, den Kinderhort St. Vinzenz aus dem Bestandsgebäude auf ein gegenüberliegendes Rasenspielfeld auszulagern. Dort sollen auch Räume zur Mittagsverpflegung der beiden Einrichtungen entstehen. Die städtische Haushaltsaufstellung 2019 könnte Klarheit bringen, wann mit den Baumaßnahmen begonnen werden kann. Auch eine Fördermöglichkeit durch den Freistaat Bayern wird aktuell geprüft.