Priener Kinderhort: Planungen schreiten voran

Kind

Die Planungen für den Neubau eines Kinderhortes in Prien schreiten weiter voran. Nach aktuellen Planungen soll er Platz für bis zu sechs Gruppen bieten. Im Gremium der Marktgemeinde ist jetzt ein Architekturentwurf vorgestellt worden.

Dieser Entwurf ist Grundlage für einen Zuschussantrag, der an das Landratsamt gestellt wird. Die Marktgemeinde Prien rechnet mit einer Zusage. Läuft alles nach Plan kann die Baumaßnahme im nächsten Jahr beginnen. Nach der derzeitigen Schätzungen kostet das Bauvorhaben rund 3,7 Millionen Euro.