Prien steuert auf dritten Tourismusrekord in Folge zu

Chiemseeschiffahrt MS Ludwig Feßler

Prien steuert auf den dritten Tourismusrekord in Folge zu. Bisher sind schon knapp 475.000 Übernachtungen gezählt worden.

Das sind fast 5.000 mehr als im Vorjahreszeitraum. Außerdem ist es ziemlich wahrscheinlich, dass auch die Schallmauer von 500.000 geknackt wird, berichtet die Chiemgau-Zeitung. Als Grund dafür wird vom Prien-Marketing das verstärkte Online-Marketing genannt. Zum Beispiel wird die Nebensaison vier Mal im Jahr per Newsletter beworben. Dazu setzt Prien auch auf Veranstaltungen in der Nebensaison, wie etwa durch den Herrenchiemseelauf.

Mehr Infos finden Sie auch unter: www.ovb-online.de