Prien muss Gutscheinaktion absagen

Shopping Symbol 2

Die Gemeinde Prien hat ihre Gutscheinaktion zur Unterstützung der Geschäfte abgesagt.

Der Grund: Der bayerische Gemeindetag und der kommunale Rechnungsprüfungsverband hatten mitgeteilt, dass eine direkte Unterstützung der Geschäfte selbst in der Corona-Krise nicht erlaubt sei. Laut OVB ist die Gemeinde schockiert und will jetzt andere Wege prüfen, wie sie die Geschäfte nach der langen Schließung mit dem Geld unterstützen können. Eigentlich war geplant gewesen, jedem Priener einen Einkaufsgutschein von 10 Euro zu schenken, um die heimische Wirtschaft anzukurbeln. Insgesamt hätte das einen Wert von rund 100.000 Euro gehabt.