Prien: Bahnübergänge noch länger gesperrt

Achtung Gleis

In Prien werden Bahnübergänge Harrasser Straße und Eichetstraße erst Ende Februar wieder für den Verkehr freigegeben. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, haben sich die Arbeiten an der Stellwerkstechnik verzögert.

Demnach muss die Sperrung der beiden Bahnübergänge bis zum 29. Februar verlängert werden. Die Arbeiten sind notwendig, weil die Stellwerkstechnik in diesem Streckenabschnitt modernisiert wird. Der Markt Prien ist gesetzlich zur Mitfinanzierung dieser Bahn-Maßnahme verpflichtet und hat dafür im Haushalt 500 000 Euro reserviert.