Preuss und Weidel bei Biathlon-Weltcup in Hochfilzen

Anna Weidel

Für die Biathletinnen Franziska Preuss aus Albaching und Anna Weidel aus Kiefersfelden wird es heute wieder Ernst. Beim Weltcup in Hochfilzen startet in diesen Minuten der Sprint der Frauen.

Mit Ihrem Auftakt in Östersund ist Franziska Preuß zufrieden. Die ersten Weltcup-Rennen seien für sie sehr gut gelaufen. Sie sei zufrieden, die Basis stimme, so Preuss. Deutlich Luft nach oben hat Anna Weidel. Mit Rang 67 im Sprint und Platz 56 im Einzel in Östersund ist sie nicht zufrieden. Vor allem läuferisch kann sie mit den besten Athletinnen noch nicht ganz mithalten.