Postive bisherige Faschingsbilanz

Die Polizei zieht nach den vielen Faschingszügen in der Region eine positive Bilanz. Weitestgehend sei alles ruhig verlaufen, heißt es aus dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd.

Man müsse zwar immer wieder mit kleineren Störungen rechnen wie mit Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz oder hier und da mal Raufereien. Dies lasse sich nicht verhindern, es sei trotzdem alles im Rahmen geblieben.