Postbankmitarbeiter streiken – Prien womöglich betroffen

Demonstration

Postbank-Kunden könnten heute in Prien vor verschlossenen Türen stehen. Grund ist ein Warnstreik, zu dem die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hat.

Insgesamt werden 26 Filialen in ganz Bayern bestreikt. Laut Medienberichten ist auch Prien darunter. Ob die Filiale tatsächlich geschlossen wird, hängt davon ab, wie viele Mitarbeiter dort streikberechtigt sind. Demnach sind bei der Postbank einige Mitarbeiter so angestellt, dass sie nicht streiken dürfen. Sie könnten den Betrieb auch aufrechterhalten. Es dürfte dann aber zu längeren Wartezeiten kommen. Verdi fordert für die Mitarbeiter unter anderem sechs Prozent mehr Lohn. Die Mitarbeiter sind zu einer Kundgebung in München eingeladen.