Positivenrate bei den Coronatests gehen zurück

Corona Fieberthermometer

Die Positivenrate bei den Coronatests ist seit Beginn der Pandemie deutlich zurückgegangen.

Laut Dr. Wolfgang Hierl vom Gesundheitsamt Rosenheim liegt diese aktuell zwischen 0 und 2%. Im Frühjahr lag die Rate noch bei 15%. Dr. Hierl erklärt das Ergebnis damit, dass die Tests für alle zugänglich gemacht wurden und so nicht nur Kontaktpersonen oder Leute mit Symptomen getestet werden. Das Testvolumen müsse aber weiter hochgehalten werden, damit möglichst viele Erkrankte gefunden werden und so mögliche weitere Ansteckungen verhindert werden.