Positive Testergebnisse im Testzentrum an der A93

coronavirus 4833754 640

Das Corona-Testzentrum an der A93 in Kiefersfelden ist seit einer Woche in Betrieb.

Knapp 2.200 Einreisende haben ihre Befunde, der vor Ort durchgeführten Tests, bereits erhalten. Davon sind acht Heimkehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das sei eine Positivrate von 0,4 Prozent. Sechs der Urlauber stammen aus Bayern, einer aus Hamburg und einer aus Nordrhein-Westfalen, so der Leiter des Gesundheitsamtes Rosenheim Dr. Wolfgang Hierl. Die Reiserückkehrer kamen aus Nicht- Risikogebieten wie Österreich, Italien und Frankreich. Das zeige, dass man überall auf der Hut sein müsse und zuverlässig die Abstands- und Hygieneregeln einhalten müsse, so Hierl weiter. Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen, ansonsten können die Tests nach dem Urlaub freiwillig gemacht werden.