Positive Bilanz für Faschingsdienstag

Fasching

Die Rosenheimer Polizei zieht eine positive Bilanz des Faschingsausklangs auf dem Max-Josefs-Platz. Bei gut 5.000 besuchern habe es relativ wenige Vorfälle gegeben, so Robert Maurer von der Rosenheimer Polizei im Interview mit unserem Sender.

Unter anderem musste ein uneinsichtiger Wildpinkler in Gewahrsam genommen werden. Außerdem nahm die Polizei einen Mann aus Schechen fest. Er hatte einem anderen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Zu später Stunde demolierte ein 17-jähriger noch Fahrräder und Straßenschilder. Er konnte wenige später von seinen Eltern bei der Polizei Rosenheim abgeholt werden.